Des Wandern ist auch des Musikers Lust …

Hallo liebe Musikfreunde,

so gern wir uns auch mit der Musik beschäftigen, manchmal braucht man auch mal etwas Abwechslung.

Daher hat der Musikverein Kyllburg am 18.06.2016 einen Wander- und Grilltag veranstaltet. Organisiert wurde das Ganze von Daniela.

Am frühen Nachmittag sind wir mit dem Zug nach Gerolstein gefahren.

Am Bahnhof wurde erst mal die Marschverpflegung aufgefüllt und los ging’s.

Der Gerolsteiner Felsenpfad wollte erwandert werden. Der erste steile Anstieg zur Munterley verlangte manchem die letzten Luftreserven ab, doch wirklich niemand wollte sich von dem überaus fitten Musikernachwuchs abhängen lassen (wobei das fast unmöglich war).

Der Ausblick über Gerolstein und die verdiente Stärkung entschädigte alles und nach der aufgrund eines kleinen Regenschauers etwas verlängerten Pause ging es weiter auf die Suche nach der Buchenlochhöhle. Hier hatten auch die „großen Kinder“ ihren Spaß in der dunklen Höhle kleine Geheimnisse zu erkunden.

Der Weg führte weiter über Stock und Stein, vorbei an der Papenkaule zurück Richtung Gerolstein. Sogar ein bisschen „Rock am Ring“-Feeling kam an manchen matschigen Stellen auf.

Und auch das gehört dazu: die Wanderführerin war sich Ihres Weges zum Ende hin nicht mehr ganz so sicher.

Doch nach insgesamt rund 3 Stunden haben wir es geschafft und sind müde und hungrig, aber überaus glücklich bei Schliebsens zu Hause angekommen, wo Ralf schon das Fleisch gegrillt hatte. So konnte der Abend gemütlich bei Speis und Trank ausklingen.

Fotos von der Tour sehen Sie hier in unserem Fotoarchiv

Kommentieren